„Stadt plant Umzug des Punker-Platzes für Januar“

Die Punks von der Stedinger Straße dürfen langsam mit dem Packen beginnen. Schon im Januar könnte der Umzug des Punker-Platzes zum Drielaker See über die Bühne gehen. „Wenn alles weiterhin wie geplant verläuft“, betonte Denise Hollas vom städtischen Pressebüro am Freitag auf Anfrage.

Die Vorarbeiten zur Herrichtung des Platzes zwischen Hemmelsbäker Kanal und Eisenbahnstrecke haben bereits begonnen. Es geht insbesondere um „die Aufhöhung von Teilflächen und die Installation eines Verteilers für die Stromversorgung“, so Denise Hollas. Die Kosten für die In-frastruktur belaufen sich laut Verwaltung auf weniger als 5000 Euro.

Der vor 15 Jahren eingerichtete Punker-Platz ist ein…mehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s